Die von Covid19 verursachte Pandemie hat uns alle überrascht und ein Anhalten erfordert…

Zunächst einmal hoffen wir aufrichtig, dass es Ihnen und Ihren Lieben gut geht!
Zwischen dem 15. März und dem 11. Mai blieb die Moulin de Crupies per Dekret geschlossen. Wie Sie wissen, durchleben wir eine beispiellose und sehr ernste Gesundheitskrise, die auch den Tourismus stark betrifft, da alles zum Stillstand kam. Nun findet die Wiedereröffnung in kleinen Schritten statt. Wir hören den von der Regierung bereitgestellten Informationen aufmerksam zu und befolgen die entsprechenden Anweisungen.
Den Themen Sicherheit und Hygiene werden wir bei der Wiedereröffnung noch ein größeres Gewicht beimessen. Für diejenigen, die uns noch nicht kennen: Das Anwesen „le Moulin de Crupies“ verfügt über einen 2 ha großen Park für unsere 5 Gästezimmer und einer Kapazität von maximal 15 Personen. Auch das Innere des Gästehauses ist sehr großzügig. Wir verfügen über eine geräumige Bibliothek, sowie über verschiedene Gemeinschaftsräume und einen großen Speisesaal, den wir derzeit in Tische für zwei Personen und für Familien umwandeln. Die Tische lassen sich gut distanziert platzieren. Auf der Terrasse wird es diesen Sommer mehr Tische geben, um das Abendessen in einem privaten Rahmen genießen zu können. Die großzügige Zone um das Piscine herum ermöglicht es jedem, dieses zu genießen und sich gleichzeitig weit genug entfernt von den anderen Gästen aufzuhalten. Wir werden in den Gästezimmern eine spezielle handdesinfizierende Seife zur Verfügung stellen. Um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu bieten, ergreifen wir bei jedem Raumwechsel ganz besondere Hygienemaßnahmen (z.B. mit Dampf und Desinfektionslösungen). Wir wissen aktuell noch nicht, ob noch weitere Vorschriften hinzukommen werden. Diese spezielle Seite wird regelmäßig aktualisiert, sobald wir Informationen von den Behörden erhalten. Für unsere Gäste, die ihren Aufenthalt bereits vor der Covid19-Krise gebucht haben, schlagen wir mehrere Lösungen vor:
- Verschieben der Reservierung auf später in der Saison
- Verschiebung auf einen Aufenthalt im Jahr 2021
- Wenn Sie eine Anzahlung geleistet haben und diese nicht aufschieben können, erstatten wir Ihnen den Betrag zurück
- Aufenthalte, die mit einem Geschenkgutschein gebucht wurden, können ebenfalls verschoben werden.

Wir durchleben eine sehr schwierige Zeit und unsere Saison 2020 wird unvergesslich bleiben. Doch gleichwohl hoffen und glauben wir an ein besseres Morgen...
Wir freuen uns darauf, dass unser Gästehaus hoffentlich bald wieder belebt sein wird! Bis dahin werden wir die Zeit für weitere Verbesserungen und Gartenarbeiten nutzen. Wir geben unser Bestes für Ihre Sicherheit und um Sie so gut wie möglich willkommen zu heißen. Wir freuen uns darauf, Sie zu begrüßen oder wiederzusehen!

Bis bald und tragen Sie sich Sorge.

Herzliche Grüße Daniela & Hansruedi