Umgebung

Wir sind von der Natur verwöhnt…
Unsere Mühle befindet sich im kleinen Weiler Crupies mit 91 Einwohnern unweit von Bourdeaux im Verwaltungsbezirk von Die im Süden Frankreichs.
Die biologisch bewirtschaftete Umgebung schätzen wir besonders und wir können viele Produkte aus nächstem Umkreis nutzen: Käse, Fleisch, Eier, Früchte etc.
Das angenehme Mikroklima auf 480 müM. unterstützt insbesondere auch Menschen, die an Asthma und an Herzkrankheiten leiden.
Das milde Klima erlaubt bereits Ferien im März, wo bereits die Kraft des Frühlings zu spüren ist. Die Hitze im Sommer wird erträglich, weil es nachts stets gut abkühlen mag. Der Herbst dauert bis in den November hinein, wo die zahlreichen Stein-Eichen immergrün bleiben und andere Bäume der vielfältigen Mischwälder die wunderschönen Herbstfarben aufzeigen.
Hier in der Provence gedeiht der herrlich duftende Lavendel. Die riesigen Felder in verschiedenen Blautönen blühen hauptsächlich von Mai bis Juli. Auch die mehrere Jahrhunderte alt werdenden Olivenbäume gehören in der Drôme Provençale zum Landschaftsbild. Wer im Luftkurort Nyons, der seinen Beinamen „Petit Nice“ (Klein-Nizza) den 3’000 Sonnenstunden im Jahr verdankt, von dem frischgepressten Olivenöl kostet, weiss die Arbeit der über 1’300 Olivenbauern zu schätzen. Aber auch Lindenblütentee ist etwas, was man unbedingt getrunken haben sollte. Das Anbaugebiet von 30’000 Linden, rund 90 Prozent des französischen Lindenblütentees, befindet sich in der Region der Drôme Provençale.
Etwas, auf das die Einwohner der Drôme Provençale ganz besonders stolz sind, ist der echte schwarze Trüffel (Tuber Melonosporum). Wie nirgendwo sonst in Frankreich gedeiht der wertvolle Pilz unter besten Bedingungen: ein kalksteinreicher Boden, mediterranes Klima und passende Bäume, an denen die Trüffel wachsen können. Die zwischen November und März gesammelten Trüffel werden in der Drôme Provençale in verschiedenste Leckereien verwandelt.

Die Fülle an weiteren Attraktionen ist bunt und faszinierend. Die Gegend ist attraktiv für Naturliebhaber und weil das Mokroklima so ideal ist, kann rar Gewordenes gesehen und beobachtet werden (Orchideen, Schmetterlinge, Vögel, Bienen, etc.).

  • Touristische Links
  • Sehenswürdigkeiten
  • Ausflugsziele
  • Kulturelle Angebote
  • usw.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie dem Datenschutz.